Landesgartenschau Bad Ischl

Das Kunstprojekt: Auf Wiesen, an Bäumen und sogar auf dem Wasser blühen die Sonnenfänger in warmen Farben und versprühen ihre besondere Energie. An einem Schwingstab sanft im Wind wiegend vermögen Sie Menschen eine Ruhepause in ihrem hektischen Alltag zu schenken, Gedanken Raum zu geben und die Seele wärmend zu umarmen.

Seit dem 24. April hat die Landesgartenschau im österreichischen Bad Ischl ihre Tore geöffnet. Cazador-del-sol präsentiert hier vor den Toren Salzburgs die erste Installation in Österreich. Ein Sonnenfeld mit circa 200 Cazadores schmückt das Bergpanorama der Alpen im wunderschönen Salzkammergut.

Mitwirkende

Max-Emanuel Hildebrand,
www.badischl2015.at

Fotos

Max-Emanuel Hildebrand

Des Kaisers neue Gärten