Goldstücke in Bad Lippspringe

Eine Installation von René Hildebrand und Sabine Berger.Zusammenspiel von Kunst und Natur: René Hildebrand, der Erfinder der Cazador-del-sol Sonnenfänger, schuf mit den leuchtenden Blüten Objekte voller Magie und Schönheit. Seitdem schafft das Team von Cazador-del-sol Kunstinstallationen auf der ganzen Welt!

GOLDSTÜCK

Die „Lichtung“ auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe mit der Edition „Goldstück".
Eine Installation von René Hildebrand und Sabine Berger. Eine Weiterentwicklung mit Cazador-del-sol®   von René Hildebrand das „Goldstück“.
Auf einer Basis aus Edelstahl – in einem Meter Höhe – fortgesetzt durch den bewährten GFK-Schwingstab – darauf schwingt der signierte Cazador. Die Goldkugel bildet in 2,5 Meter Höhe den Abschluß. Der Gedanke hierbei ist es, den Cazador unserer Sonne ein Stück näher zu bringen.

DAS „GOLDSTÜCK“ ALS BEGLEITER WIRKT ERHABEN UND WERTVOLL UND SIGNALISIERT DIE VERBUNDENHEIT ZUM LICHT. GELASSEN WIRD DER CAZADOR SANFT SCHWINGEND LEUCHTEN, FÜR IMMER… (René Hildebrand)

Landesgartenschau Bad Lippspringe

Mitwirkende

René Hildebrand, Sabine Berger

Fotos

Sabine Berger

Blumenbeet mit Spezialgravur