Telefonische Beratung?
+49 (0) 90 81 - 240 88 42
Mo-Do: 8:00 - 14:00 Uhr, Fr: 8:00 - 13:00 Uhr
Cazador-del-sol - das Original
natürlich mit kostenlosem Versand
innerhalb Deutschlands
Cazador-del-sol - Sonnenfänger - 10 Jahre GarantieOriginal Herstellerqualität - 10 Jahre Garantie auf Scheibe und Stab, sonst kostenloser Ersatz

"Pflege und Wartung" im Frühjahr nicht vergessen

pflege_wartung

Den Cazador-del-sol können Sie problemlos das ganz Jahr im Draußen lassen. Im Frühjahr ist er einer der ersten leuchtenden Blüten. Im Sommer braucht er wenig Wasser und strahlt dennoch und im Herbst erfreut er uns, ganz besonders wenn die Tage kürzer und das Wetter trüber wird. Jetzt den Cazador-del-sol bloß nicht reinholen! Er ist "winterhart" und sieht auch bei klirrender Kälte und Schnee bezaubernd aus! Für den Start in den Frühling empfehlen wir aber immer eine kleine "Generalüberholung". 

Feinschliff für den Stab

Dazu gehört die Reinigung der leuchtenden Cazador-del-sol Scheibe und ein kurzer "Feinschliff" über den Schwingstab. Denn der schöne "Schwingstab" neigt dazu mit der Zeit eine raue Oberfläche zu bekommen. Durch UV-Einstrahlung und Umwelteinflüsse zersetzt sich der schützende Film. Aber für Abhilfe ist gesorgt: Dafür einfach mit der meist grünen, "kratzigen" Seite eines handelsüblichen Topfschwamms ein paar mal über den Stab gehen. Dabei am Besten Garten - oder Gummihandschuhe tragen. Die abstehenden Spreißel werden so entfernt und der Stab wird wieder glatt "geschliffen". 

Wasser und Spülmittel für die Scheibe

Bei der Gelegenheit empfiehlt es sich, die Scheibe auch einmal kurz mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Bei hartnäckigen Schmutzflecken das Tuch mit etwas Spüli tränken Aber vorsicht: nehmen Sie nicht zu viel - Das gibt unschöne Schlieren - und natürlich ganz wichtig: Niemals einen Topfschwamm oder ein anderes rauen Putztuch nehmen! Die sind zu grob und würden die ebene Oberfläche des schöne Cazador-del-sol verkratzen.

Wir wünschen viel Erfolg und einen guten Start in die neue Saison! 

 

 

zurück zur Übersicht